News

Wachstum und Internationalisierung bei der Aachener Personalberatung Frettwork network GmbH

Pressemitteilung von: Frettwork network GmbH / PR Agentur: conpublica | content & pr agentur

Gut zwei Jahre nach der Gründung stehen beim Aachener Personaldienstleister Frettwork network GmbH die Zeichen auf deutlichem Wachstum. 
Am 20. April 2017 wurde für die internationalen Kunden die Frettwork international B.V. mit Sitz in Landgraaf (NL) gegründet. Gleichzeitig geht im Rhein-Main-Gebiet (Großwallstadt) eine Niederlassung mit drei Mitarbeiterinnen - zwei davon neu eingestellt - an den Start.


In der Aachener Zentrale startete im März 2017 Tom Lankes als Consultant und Recruiter. Er übernimmt zudem neue Aufgaben im Bereich Business Development und Marketing.

„Als Personalberatung merken wir deutlich die angespannte Lage auf dem Arbeitsmarkt für Fachkräfte“, erklärt Geschäftsführerin Barbara Frett. „Natürlich spielen meine guten Kontakte zu Unternehmen und meine langjährige Erfahrung als internationale Personalleiterin eine wesentliche Rolle für den Erfolg meines Unternehmens. Die Leute kennen mich und meinen Qualitätsanspruch“. 


Barbara Frett ist seit 1992 im Personalwesen tätig, u.a. als Ausbildungsleiterin bei der Vobis Microcomputer AG, Maxdata, internationale Personalleiterin bei der Fort Dodge Veterinär GmbH (a Division of Wyeth/Pfizer Pharma) und der TravelTainment GmbH (ein Unternehmen der Amadeus Leisure Group). Seit 2000 ist sie zudem als ehrenamtliche Richterin beim Arbeitsgericht Aachen tätig. Aufgrund der enormen Nachfrage widmet sie sich seit April 2016 zu 100% ihrer Personalberatung FRETTWORK network.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR im Presseportal Aachen veröffentlicht.

Frettwork network GmbH
Barbara Frett 
Henricistraße 50, 52072 Aachen
Tel.: (0241) 89494949
www.frettwork-network.de
http://www.openpr.de/images/gen/f/5/f547492350cb31a701c69d230c0af13a.gif

http://www.openpr.de/news/949348/Wachstum-und-Internationalisierung-bei-der-Aachener-Personalberatung-Frettwork-network-GmbH.html


MEHR ERFAHREN

Anett Brunner ist neuer Senior Consultant bei Frettwork network

Aachen, 1. September 2016 – Ab dem 1. September 2016 verstärkt Anett Brunner (47) als Senior Consultant das Team um Barbara Frett bei Frettwork network, dem Aachener Personalberatungsunternehmen. 

Brunner verfügt über ein abgeschlossenes Ingenieur Studium (Ökonom/Maschinenbau) und bringt mehr als 18 Jahre Erfahrung in der erfolgreichen Besetzung von Fach- und Führungskräften mit. Ihr umfangreiches Know-How im Bereich Personalberatung sammelte sie in ihrer Zeit bei Gerhard Schäfer Personalberatung und Kloepfel Consulting, wo sie als Research Consultant bzw. als Personalberaterin tätig war. Zu ihren Branchenschwerpunkten zählen die Bereiche Pharma, Medizintechnik, Engineering, Industrial Services und Production sowie Mode und Lifestyle. Bei Frettwork network betreut und unterstützt sie zukünftig Unternehmen und Mandanten durch die Direktvermittlung von Fach- und Führungskräften sowie im Bereich Interim Management. „Mich hat vor allem die Professionalität und Dynamik in diesem Team bewogen, bei Frettwork einzusteigen“, so Brunner.


Barbara Frett ist begeistert vom Zuwachs in ihrem Berater-Team: „Mit Anett Brunner bauen wir unsere Kompetenz in neuen Fachbereichen aus und freuen uns darauf, neue Zielgruppen mit branchenspezifischem Fachwissen optimal bedienen zu können.“ 


MEHR ERFAHREN

Jungen Menschen eine Perspektive geben und Fachkräftemangel bekämpfen - Frettwork network GmbH bildet ab 2016 aus

Aachen, 30. Juni 2016 - In Zeiten von Fachkräftemangel und fehlenden Ausbildungsplätzen ist es wichtig, jungen Menschen eine Perspektive für eine sichere Zukunft zu bieten. Daher übernimmt Frettwork network seine Verantwortung als Arbeitgeber und bildet ab 2016 selber aus.

„Mir war die berufliche Erstausbildung immer eine Herzensangelegenheit. Wir müssen jungen Menschen Perspektiven und Chancen geben, damit sie sich auch in die Gesellschaft einbringen können“, so Barbara Frett, Gründerin und Geschäftsführerin der Frettwork network GmbH. „Denn Auszubildende leisten schon sehr früh einen großen Beitrag im Unternehmen. Diese Fähigkeiten sollten wir nutzen, indem wir uns um ihre Ausbildung kümmern und ihnen eine gute Ausgangsbasis bereitstellen für die weitere Entwicklung und Förderung ihrer Talente und Persönlichkeit.“

Daher hat Barbara Frett gemäß ihren Leitsätzen gehandelt und bereits den ersten Auszubildenden zum Kaufmann für Büromanagement unter Vertrag genommen. Er wird ab Sommer dieses Jahres bei Frettwork seine umfassende Qualifikation als Kaufmann für Büromanagement zur Bearbeitung von komplexen Büro- und Geschäftsprozessen starten. Die erst 2014 eingeführte Ausbildung vereint die drei Berufe Bürokaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation und Fachangestellte/-r für Bürokommunikation (ö. D.) und wurde zu einem neuen Berufsbild zusammengefasst.

Ziel ist es, durch diese Kombination ein attraktives, klar strukturiertes und modernes Angebot für unterschiedliche Branchen zu schaffen. Bei Frettwork hat der Auszubildende durch das breitgefächerte Angebot des Unternehmens ideale Bedingungen, selbstständig zu arbeiten und ein solides Fundament für seine spätere berufliche Zukunft zu erhalten.                             

Weitere Informationen über Frettwork network unter: 
www.frettwork-network.de

 

Frettwork network – Das Aachener Personalberatungsunternehmen

Barbara Frett und ihre Frettwork network GmbH mit Sitz in Aachen fokussieren mit professionellem Personalmanagement auf das Recruiting von Fach- und Führungskräften, den Auf- und Ausbau von Personalabteilungen im Mittelstand sowie HR Interim Management.

Das Team bietet Erfahrung aus den Branchen Pharma, E-Commerce/IT, Retail, Banken und Finanzdienstleistung bzw. aus dynamischen Sales & Marketing Organisationen und gewährleistet mit dem praxisorientierten Ansatz eine punktgenaue Umsetzung.

Zudem zählt die Entwicklung einer Arbeitgebermarke, das „Employer Branding“, zu den Kernkompetenzen. Eine langjährige Praxis aus Sicht von Arbeitgebern und Arbeitnehmern sowie das Management Coaching in Unternehmen mit ausgeprägten Change-Prozessen runden das Dienstleistungsangebot, auf das Firmen regional, deutschlandweit und im europäischen Ausland zugreifen können.

Leserkontakt

Frettwork network GmbH | Henricistraße 50 | D-52072 Aachen |
Telefon: 0241-894949-51 | info@frettwork-network.de

Pressekontakt

Janet Spacey PR  |  Grüner Weg 1  |  D-52070 Aachen |
Phone: +49 (0)241-99 00 160 | E-Mail: janet@spacey-pr.de


MEHR ERFAHREN

„STARKE FRAUEN – STARKE BRANCHE“ MIT FRAU DR. AUMA OBAMA

10.03.2016 – Der Round Table der Gesundheits- und Pharmaindustrie mit anschließendem Galaabend wurde in Mainz abgehalten. Dr. Auma Obama diskutierte zunächst über ihre Arbeit, die Frauenförderung und die Herausforderungen in Afrika. Sie ist Gründerin und Vorsitzende der Sauti Kuu Foundation. Sauti Kuu stammt aus der Sprache Kisuaheli und bedeutet auf Deutsch "Starke Stimmen". Die Stiftung möchte benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine Stimme geben und ihre Potenziale wecken und stärken.

Im Anschluss daran hielt Dr. Obama dann das Referat: „Von Frau zu Frau“. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch das Buchprojekt „21 Erfolgsfrauen – 21 Karriereformeln“ vorgestellt.

Mehr Infos unter:
http://crossm.de/img/Pressemitteilung-starke-frauen.pdf


MEHR ERFAHREN

Frettwork network – das Aachener Personalberatungsunternehmen geht an den Start

Aachen, 10. März 2016 – Mit der Gründung von FRETTWORK network wird die erfahrene Personalerin Barbara Frett (47) an ihren bisherigen Erfolg anknüpfen und zukünftig größenunabhängigen Unternehmen professionelles Personalmanagement anbieten.

Neben dem Recruiting von Fach- und Führungskräften fokussiert die dreisprachige Personalspezialistin den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit insbesondere auf den Auf- und Ausbau von Personalabteilungen im stark wachsenden Mittelstand. Unternehmen, die wenig Zeit bzw. keinen eigenen Personalbereich haben, können sich durch die Unterstützung von Frettwork zusätzliche Freiräume schaffen.

Zudem zählt das Thema Entwicklung einer Arbeitgebermarke, das „Employer Branding“, zu den Kernkompetenzen von Barbara Frett. Eine langjährige Praxis aus Sicht von Arbeitgebern und Arbeitnehmern sowie das Management Coaching in Unternehmen mit ausgeprägten Change-Prozessen runden das Dienstleistungsangebot der Frettwork network ab. Ihre Expertise in Sachen Personal und Executive Search wird regional, deutschlandweit und im europäischen Ausland angeboten. In ihrem Wirken wird sie dabei von einem erfahrenen HR-Manager-Team unterstützt.

Frett über ihre neue Aufgabe: „Ich freue mich darauf, meine Mandanten schnell, pragmatisch und unkompliziert zu beraten und sie mit viel Leidenschaft und Fachkompetenz bei der Umsetzung von individuellen Personallösungen zu begleiten.“

Neben der praktischen Erfahrung als Personalleiterin greift Frett auf ein exzellentes Netzwerk in der Aachener Wirtschaft, auf Kontakte zu Verbänden, Entscheidungsträgern und HR-Spezialisten im In- und Ausland zurück. Barbara Frett ist in Personalerkreisen bundesweit bekannt und arbeitet seit Jahrzehnten erfolgreich mit Personalverantwortlichen zusammen.

Mit der Region Aachen ist die gebürtige Rheinländerin eng verbunden. Frett war seit Beginn der 90er Jahre in bekannten, international tätigen und eigentümergeführten Unternehmen verschiedener Branchen tätig, u. a. IT, Pharma, E-Commerce und Travel. Hier standen Wachstum und Veränderungen, auch im internationalen Kontext, im Vordergrund.

Weitere Informationen über Frettwork network unter: www.frettwork-network.de


MEHR ERFAHREN

„GESUND UND FIT IM JOB“ – BURNOUT IN DER ARBEITSWELT

 Am 21.01.2016 fand in Aachen eine spannende Veranstaltung zum Thema: Burnout in der Arbeitswelt – Ursachen, Folgen, Lösungen statt. 

Vortragende waren u. a. Prof. Dr. med. Gerhard Gründer, stellv. Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik RWTH Aachen, und Prof. Dr. Ingo Froböse, Universitätsprofessor für Prävention und Rehabilitation im Sport an der Deutschen Sporthochschule in Köln.


MEHR ERFAHREN